Hydro Agents für Geräte in der Kosmetik Puvero

Geräte in der Kosmetik – Meine persönlichen Empfehlungen

Wonach suchen Kunden ihre Kosmetikerin aus?

Worauf legen KundInnen wert, wenn sie zur Behandlung gehen und wonach suchen Kunden ihre Kosmetikerin aus? Wisst ihr, warum die ein oder anderen Geräte in der Kosmetik so beliebt sind? Weil sie als Beauty-Geheimnisse der Promis in den Medien angepriesen werden.

Promis lieben apparative Kosmetik

In den vergangenen Jahren habe ich schon viele Institute besucht und dabei ist mir eines besonders aufgefallen: sehr viele Institute arbeiten mittlerweile mit apparativer Kosmetik – und das ist gut so. Denn was erreichen wir heute noch mit „Kuschelkosmetik“? Sicherlich hat die Anwendung einer schönen Massage ihre absolute Daseinsberechtigung. Auch die blanke Berührung und Massage der Haut regt die Regeneration an, ganz zu schweigen von der dabei eintretenden Entspannung, die im Zeitalter von Burnout und Dauermüdigkeit immer wichtiger wird.
Aber was sind die Lieblinge der High Society – welche Geräte sind in der Kosmetik besonders beliebt?

Hydrafacial™ ist ein Liebling der Stars

Nehmen wir doch einmal einen Hydrafacial™: ein Gerät, das intensiv die Haut reinigt (Peeling inklusive) und anschließend die Haut mit Feuchtigkeit oder regenerativen Wirkstoffen versorgt. Der Fokus liegt hier eindeutig auf der Reinigung der Haut und ist somit in seiner Anwendung, meiner Meinung nach, das ideale Gerät bei Gesichtern mit Akne, Unreinheiten oder übermäßiger Talgproduktion.

JetPeel™ ist ein Beauty-Liebling

Wohingegen der JetPeel™, ein Gerät, das mit Hochgeschwindigkeit Wirkstoffe in die Haut einschleust, einen ganz anderen Fokus hat. Meiner Meinung nach ist der JetPeel™ ein Gerät, das man bei jeder Haut einsetzen kann, indem speziell die Wirkstoffe ausgesucht werden, die das jeweilige Gesicht gerade braucht. Diese werden tief unter die Haut bis zur Dermis geschleust. Und dort spielen sich die wichtigen Prozesse in der Haut ab. In der Dermis sitzen Kollagene und elastine Fasern, Blutgefäße, Taldrüsen, Schweißdrüsen, dort sitzt aber auch die Matrix der Haut, der Feuchtigkeitsspender. Warum ist also gerade der JetPeel™ ein Beauty-Geheimis der High Society? Weil er schmerzfrei und verletzungsfrei dort eindringt, wo man auch wirklich etwas verändern kann. Die Gesichter der Promis machen es vor – und die Kunden draußen im Institut machen es nach: sie wollen schnelle und wirkungsvolle Behandlungen!

Mezotix™ für alle, die mehr wollen

Der Mezotix™  – meine Meinung? Er ist ein absoluter Geheimtipp unter den Geräten in der Kosmetik und für alle gedacht, die mehr Veränderung wollen. Noch mehr Reduktion von Falten, noch mehr Gefäßstabilisation, noch glattere Haut, noch weniger Unreinheiten. Ich gebe zu, es ist nicht das Kuschelgerät, aber wer will schon gekuschelt werden, wenn er ein schönes Hautbild haben möchte? 4-6 Behandlungen, jeweils im Abstand von 6-8 Wochen – ich habe Fotos und Test – Berichte gesehen, die mich echt überzeugt haben. Und falls ihr nach detaillierteren Informationen zu diesem interessanten Gerät sucht, schaut doch mal hier vorbei! 

Der Ultraschall: ein vielseitig einsetzbares Gerät in der Kosmetik

Ultraschall ist eine beliebte Technologie in der apparativen Kosmetik und hat viele Einsatzmöglichkeiten. Meist wird ein Ultraschallgerät genutzt, um Falten zu reduzieren, um eine bessere Spannkraft zu erzielen oder um gerötete, unreine Haut oder Couperose zu behandeln. Im Gesicht können Tränensäcke reduziert werden und auch bei Narben kommt der Ultraschall zum Einsatz.

Bei Körperbehandlungen wird der Ultraschall meist zur Reduktion von Cellulite, Dehnungsstreifen oder auch zur Behandlung von Narben eingesetzt.

Häufig wird Ultraschall für eine Mikromassage des Gewebes genutzt, ebenso, um Wirkstoffe in die Haut zu schleusen. Wie tief die Wirkstoffe in die Haut eindringen, hängt von der Frequenz des Gerätes und von der Zeit der Beschallung ab. Im Gesicht werden in der Regel Geräte mit 10MHz oder auch 3 MHz eingesetzt, wohingegen am Körper eher 1MHz zum Einsatz kommt. Durch eine Erwärmung des Gewebes werden aber auch, bei regelmäßiger Anwendung, kollagene und elastine Fasern in ihrer Bildung angeregt.

Der erste Erfolg nach der Ultraschallbehandlung ist sofort zu sehen, denn erste kleine Fältchen können bereits reduziert erscheinen und das Hautbild sieht frischer und lebendiger aus. Der langfristige Erfolg erfordert allerdings ein bisschen Geduld: die hierfür notwendige Neubildung von kollagenen und elastinen Fasern wird meist erst nach 6-8 Wochen spürbar sein.

Wirkstoffe für die apparative Kosmetik

Aber ein Gerät alleine macht nur einen Teil der Behandlung aus – wichtig sind die Wirkstoffe, die entweder mit dem Gerät in die Haut gebracht werden oder die nach der Behandlung aufgetragen werden, um die Arbeit des Gerätes effektiv zu unterstützen.

Welche Inhaltsstoffe?

Meine persönliche Messlatte liegt sehr hoch, wenn es um die Auswahl von Inhaltsstoffen geht. Für mich darf ein Wirkstoff keine Duftstoffe, keine Parabene, keine Paraffine, keine PEGs, keine PPGs und auch keine Silikone enthalten. Und ganz wichtig: er sollte vegan sein.

Warum ich das so streng sehe? Na ganz einfach, weil diese Inhaltsstoffe tief in die Haut eindringen, anders als beispielsweise eine Creme für das Gesicht, die ich auf die Haut auftrage – diese gelangt nicht bis in die Dermis der Haut.

Labor mit jahrzehntelanger Erfahrung

Alle Produkte von PUVERO, so auch die Active Agents und Hydro Agents, wurden in einem professionellen, äußerst erfahrenen Labor mit sehr erfahrenen Biochemikern entwickelt, die seit Jahrzehnten in der Branche tätig sind. Ich bin der Meinung, dass sich nur mit solch einem fundierten Wissen ein Wirkstoff entwickeln lässt, der den Ansprüchen der modernen Kosmetik gerecht werden kann. Diese Fachleute wissen genau, welche Dosierung ein Inhaltsstoff haben muss – denn, so hat mir einer der Biochemiker erzählt, diese darf weder zu niedrig, noch zu hoch sein. Also „je mehr desto besser“ ist hier meiner Meinung nach die falsche Denkweise. Tatsächlich, so sagte er mir, ist weniger manchmal mehr.

Daraus leitet sich auch eine wichtige Maxime bei PUVERO ab:
Effektive, sorgsam ausgewählte Inhaltsstoffe für eine strahlende Hautgesundheit.

von Beate Schillings, CEO bei PUVERO

Schreibe einen Kommentar

Entdecke

Unsere neuesten Artikel